WELPEN

1/15

DIE ERSTE ZEIT

IST DIE WICHTIGSTE ZUM LERNEN!

Hier lernt der junge Hund mit Lob, Motivation und Futter auf spielerische Weise, was er für ein Leben in der Gesellschaft mit Menschen und im Umgang mit anderen Hunden können muss. Ziel ist es, die Bindung zwischen Hund und Mensch zu fördern, das Sozialverhalten zu erlernen und das Wesen des Hundes zu festigen.

 

Um Sie gerade in dieser schwierigen Phase der Sozialisierung und des gegenseitigen Kennenlernes zu unterstützen, bieten wir für Sie und Ihren vierbeinigen Freund einen Welpenkurs an. Welpen und heranwachsende Hund sollten so oft wie möglich Kontakt mit den verschiedensten Hunderassen haben, deshalb wird auch das Spielen mit Artgenossen zur Verbesserung des Sozialverhaltens gefördert.

 

In diesem Kurs wird aber nicht nur das Sozialverhalten Ihres Kleinen geformt, sondern es wird auch Ihr richtiger Umgang mit dem Welpen gelehrt und ein Grundstock für die Erziehung des Hundes gelegt.

 

Einen weiteren Ausbildungsschwerpunkt bildet die Bindung an den Hundeführer, denn der Welpe soll lernen, in jeder Situation auf das Rufen des Herrchens bzw. Frauchens zu reagieren.